Hinweise & allgemeine Informationen

Börsenplatz Reporting Top 5 nach MIFID II

Nebst der jährlichen Überprüfung der Grundsätze für die Ausführung von Aufträgen in Finanzinstrumenten ermittelt und publiziert Marcard, Stein & Co einen Report über die fünf Handelsplätze, welche ausgehend vom Handelsvolumen am wichtigsten sind. Dieser Report wird hier im Rahmen der regulatorischen Anforderungen turnusgemäß veröffentlicht und bezieht sich auf die ausgeführten Kundenaufträge des Vorjahres. Der Report unterscheidet sich ferner nach Kundengruppe sowie Vermögensklassen.

Börsenplatz Reporting Top 5 für Anlagekunden (sogen. "non-professionals")

Börsenplatz Reporting Top 5 für institutionelle Kunden (sogen. "professionals")

 

Gläubigerbeteiligung (Bail-in)

Anleger, die bail-in-fähige Forderungen oder Schuldtitel erworben haben, können nach Bestimmungen der BRRD (europäische Bankenabwicklungsrichtlinie) zur Haftung herangezogen werden, wenn das rückzahlungsverpflichtete Institut saniert oder abgewickelt werden muss. Wann Anleger betroffen sind und wie eine Abwicklung erfolgt, erfahren Sie hier:

Weitere Informationen

Nach oben