Diskretion

Der besonderen Stellung als Family Office Bank entspringt unsere Verantwortung für die Sicherheit unserer Mandanten im Umgang mit ihren persönlichen Daten, und für die Sicherheit sämtlicher Prozesse, die wir für sie veranlassen. Neben der rechtlichen Dimension der Schweigepflicht und des für uns als Bank geltenden Bankgeheimnisses verstehen wir unter Diskretion auch die Fähigkeit, als Family Office Mitarbeiter über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus stets abzuwägen: Wie viel Austausch an Daten ist nötig? Wer und zu welchem Zweck darf auf Informationen zurückgreifen, um den Zielen des Kunden zu dienen? Hanseatische Zurückhaltung und Verschwiegenheit gegenüber Dritten ist unsere Grundhaltung, die für alle Belange unseres Geschäftes gilt und einen wichtigen Vertrauensfaktor bei unseren Kunden erzeugt.

Eine interne Revision, welche die Einhaltung aller für den Kunden relevanten Prozesse und Verantwortlichkeiten regelmäßig überwacht und prüft, setzt über den Sicherheitsstandard eines Family Office hinaus deutliche Maßstäbe für unser Verständnis von Diskretion und Sicherheit.

Erfahren Sie mehr zum Thema Familiensicherheit

Nach oben

OK