Reporting & Controlling

Die Dienstleistungen in unserem Bereich Reporting & Controlling sind in vielerlei Hinsicht denen einer Controlling-Abteilung im Unternehmen vergleichbar und entlasten die Familie erheblich von administrativen Aufgaben.

Die Performanceberichte werden kontinuierlich, von Beginn des Mandats an, fortgeschrieben, um die gesamte Entwicklung zu dokumentieren. Die über Jahre gewachsenen Vermögenswerte einer Familie stellen wir in einer privaten Bilanz dar, ähnlich der einer professionellen Unternehmensbilanz.

Eine der anspruchsvollsten Aufgaben überhaupt besteht darin, die einzelnen Vermögensklassen innerhalb eines großen Vermögens aufzuschlüsseln und vergleichbar zu machen. Unser Reportingsystem gewährleistet Methodengleichheit in der Bewertung jeder Vermögensposition und verbessert damit die Vergleichbarkeit erheblich.

Besondere Bedeutung gewinnt dies beispielsweise im Immobilien- und Beteiligungsreporting. Wir binden diese Bereiche nahtlos in die Bewertung des Gesamtvermögens ein, sodass auch hier die Performance mit anderen Positionen vergleichbar wird. Darüber hinaus können wir Reports unter Berücksichtigung verschiedener Reportingperspektiven und –interessen erstellen, wie etwa für die Familie, Steuerberater, Banken, Verwalter und weitere Interessengruppen.

Selbstverständlich erstellen wir Ihnen je nach Bedarf auch individuelle Vermögensberichte für unterschiedliche Bedürfnisse jedes einzelnen Familienmitglieds.

Der Anspruch der Ganzheitlichkeit und die daraus resultierende Vielschichtigkeit der Aufgabe eines Family Office stellt sehr hohe Anforderungen an die technischen Systeme. Wir haben unsere IT konsequent auf die Informationsbedürfnisse der Familien und der Family Officer zugeschnitten und gewährleisten auf dieser Grundlage im Vermögenscontrolling stets zügige und reibungslose Abläufe.

Nach oben

OK