Publikationen

Marcard Marktfokus

Vergangene Ausgaben von Marcard Marktfokus


  • US-Fiskalpaket: Ein Sieg für den Klimaschutz (und für Joe Biden)

    Mit der Verabschiedung des sogenannten „Inflation Reduction Act“ haben die USA einen wichtigen Meilenstein gegen den Klimawandel gelegt. Das Gesetz beinhaltet neben der Förderung von erneuerbaren Energien auch Kostensenkungen für verschreibungspflichtige Medikamente und Überarbeitungen von Teilen des Steuerrechts. Der endgültige Vorschlag bleibt zwar hinter dem ursprünglichen Plan zurück, macht aber dennoch die Erreichung der Pariser Klimaziele durch die USA wahrscheinlicher. Während die Kritiker auf mögliche inflationäre Wirkungen des Gesetzespakets hinweisen, beweist die US-amerikanische Regierung, dass sie handlungsfähig ist. Davon profitiert nicht nur das Klima, sondern auch Präsident Joe Biden.

    (12. August 2022)

  • Chronik einer angekündigten Rezession

    Vieles deutet darauf hin, dass die Weltwirtschaft auf eine Rezession zusteuert. Eindeutig ist die Datenlage aber nicht, denn die immer noch sehr robusten Arbeitsmärkte lassen aktuell noch keinen starken Abschwung erkennen. Im Gegensatz zur Finanzkrise 2008 und der Coronakrise 2020 kommt die Rezession diesmal nicht wie ein Blitz aus einem weitgehend heiteren Himmel, sondern langsam und mit vielen frühen Warnsignalen. Das könnte ein Vorteil sein, denn so können sich die Marktteilnehmer auf den kommenden Abschwung vorbereiten. Damit die Rezession nur eine kurze Episode bleibt, muss Europa allerdings die Energieversorgung im Winter sichern und die US-Notenbank schnelle Erfolge bei der Inflationsbekämpfung verzeichnen.

    (5. August 2022)

  • Die Gasknappheit wird zum Test für die europäische Solidarität

    Mit der Drosselung der Gasliefermengen will Russland nicht nur die westeuropäische Wirtschaft schwächen, sondern auch die Solidarität der westlichen Unterstützer der Ukraine auf die Probe stellen. Einige europäische Länder haben ihre Abhängigkeit von russischen Gaslieferungen bereits deutlich reduzieren können. Dennoch werden weitere Anstrengungen nötig sein, um eventuell ausbleibende Gaslieferungen zu kompensieren und die wirtschaftlichen Folgen abmildern zu können. Da der EU-Binnengasmarkt nicht vollständig miteinander verbunden ist, wird es zu erhöhter Koordination und deutlichen Einsparmaßnahmen kommen müssen.

    (29. Juli 2022)

  • Befindet sich die US-Wirtschaft bereits in einer Rezession?

    Nachdem das Wachstum der US-Wirtschaft im ersten Quartal dieses Jahres negativ war, droht nun auch im zweiten Quartal ein BIP-Rückgang. Gemäß einer einfachen Definition befänden sich die USA dann bereits in einer Rezession. Allerdings ist die Lage nicht so eindeutig. So ist der Arbeitsmarkt nach wie vor äußerst robust und auch andere Faktoren senden durchaus widersprüchliche Signale. Die Frühindikatoren weisen jedoch darauf hin, dass sich die konjunkturelle Dynamik weiter verschlechtern wird und die Rezessionswahrscheinlichkeit daher deutlich zugenommen hat. Wenn die Fed die geldpolitischen Zügel nicht zu stark anzieht, sollte die absehbare Rezession allerdings kurz bleiben und mild verlaufen.

    (22. Juli 2022)

  • Setzt sich der Westen mit seinen Sanktionen gegen Russland selbst matt?

    Im Westen wachsen die Zweifel, ob die Sanktionen gegen Russland ihre Ziele erreichen. Die Embargos auf russische Energieexporte haben vor allem die Preise explodieren lassen, so dass die Exporterlöse Russlands sogar kräftig gestiegen sind. Die derzeitige Sanktionspolitik basiert auf dem Missverständnis, dass sich Russlands Stärke vor allem in den Einnahmen aus Rohstoffexporten manifestiert. Solche Einnahmen sind aber wertlos, wenn sie nicht zum Erwerb von Importen verwendet werden können. Der Westen sollte daher die Exporte nach Russland viel stärker einschränken, um seine Ziele zu erreichen.

    (15. Juli 2022)

Marktausblick

 

Wie Krieg, Inflation und Pandemie die Wirtschaft belasten: Marktausblick für das zweite Halbjahr 2022

Was Sie schon immer über Inflation wissen wollten, aber nie zu fragen wagten: Jahresausblick 2022 und Rückblick 2021

Klimawandel und Klimapolitik: Marktausblick für das zweite Halbjahr 2021

Die neue Anatomie der Aktienmärkte: Jahresrückblick 2020 und Ausblick 2021

Nach Corona: Wie sich Wirtschaft, Politik und Marktstrukturen verändert haben Marktausblick für das zweite Halbjahr 2020

Die Zukunft der Globalisierung: Jahresrückblick 2019 und Ausblick 2020

China: Der unheimliche Gigant Marktausblick für das zweite Halbjahr 2019

Anlagestrategie für den Spätzyklus: Jahresrückblick 2018 und Ausblick 2019

Droht die nächste Schuldenkrise? Marktausblick für das zweite Halbjahr 2018

Ein Aufschwung (fast) ohne Makel: Jahresrückblick 2017 und Ausblick 2018

Konjunktur und Populismus: Marktausblick für das zweite Halbjahr 2017

Nationalismus in Europa und den USA – Abschied von der Globalisierung? Jahresrückblick 2016 und Ausblick 2017

Eine kritische Prüfung der Anlagestrategien nach dem Brexit-Referendum: Marktausblick für das zweite Halbjahr 2016

Vermögensbaustein Anleihen – Risikoloser Zins oder zinsloses Risiko? Jahresrückblick 2015 und Ausblick 2016

Eine kritische Prüfung der Anlagestrategien zur Jahresmitte 2015: Halbjahresausblick 2015

Anlagestrategien im Spannungsfeld von Deflationsgefahren und Niedrigzinsen: Jahresrückblick 2014 und Ausblick 2015

 

Nach oben